So bekommen Sie einen Kredit

Autokredit: Was Sie brauchen, um einen zu bekommen

Die überwiegende Mehrheit der Autos sind nicht von Verkäufern oder Verbrauchern gekauft; sie sind von den Banken gekauft. Nur sehr wenige Kunden bezahlen. Der Rest leiht oder mietet ein Auto von dem wirkliche Besitzer: Eine Bank, ein Autohersteller’s Finanzierung oder eine Kreditgenossenschaft. Shopping für ein Darlehen macht nicht so viel Spaß wie Shopping für das Auto selbst, aber es ist auch nicht so schwierig, eine Hypothek zu schützen. Wir empfehlen, dass Sie sich für einen Kredit entscheiden, bevor Sie zu einer Händlerniederlassung gehen. Informationen und Vergleichsrechner finden Sie hier. Bevor Sie ein Darlehen einkaufen können, müssen Sie ein paar Dinge bestimmen.

Bestimmen Sie, welches Auto Sie sich leisten können

Rotes Autoauf GeldscheinenSie sollten es unbedingt vermeiden, sich in Ihr Wunschauto zu setzen. Besonders wenn es sich um ein hochpreisiges Gefährt handelt. Kalkulieren Sie lieber emotionslos mit etwas Abstand die Kosten; es geht auch um die Kosten der Finanzierung, Versicherung, Tanken und die Aufrechterhaltung. Leider kann man nicht mit jenen Kosten beginnen, weil sie von Auto zu Auto variieren. Sie müssen irgendwo beginnen, und es ist in Ordnung, wenn Sie nicht genau wissen, welches Auto sie kaufen. Wenn Sie wie die meisten Käufer sind, haben Sie eine Vorstellung von der Art, die Sie sich wünschen und wie viel Komfort sie für den Betrag den Sie haben, wollen. Stellen Sie sicher, was die einmaligen Gebühren wie Steuern, Titel und Lizenzgebühren und die Transfer- und Überführungskosten angeht, wenn Sie herausfinden wollen, wie viel Sie ausgeben können, sowie berücksichtigen Sie zudem die laufenden Kosten wie Versicherung und Gas/Benzin.

Kaufen Sie das Darlehen, bevor Sie zu der Händlerniederlassung gehen

Wenn Sie ein neues Auto kaufen, kommt die Finanzierung mit dem besten Zinssatz von dem Autohersteller, die nur durchhandschlag den Händler verfügbar wird. Null Prozent Finanzierung und andere scheinbar zu-gut-um-wahrzusein-Angebote kommen aus sogenannten “konzerneigenen” Finanzunternehmen wie GM GMAC und Toyota Financial Services. Oft sind sie nicht zu gut, um wahr zu sein (obwohl die besten Konditionen auf bestimmte Modelle, Leihfristen und Käufern mit den besten Ratings begrenzt sind). Händler haben nicht immer die besten Angebote, und wenn Sie nicht über ein Captive Finance Company arbeiten, bekommen sie eine Kommission für die Einrichtung eines Darlehens bei einer Bank zu der Sie direkt gehen können. Nachdem man den Kaufpreis für das Auto ausgehandelt hat, ist der einzige Weg, um zu wissen, ob das Angebot, das Ihnen präsentiert wird ist gut für sie ist, wenn Sie vorher herumgesucht haben.

Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, Preise von den konzerneigenen Kreditgebern vor dem Kauf eines Autos heraus zu finden, aber Sie können herausfinden, welche Arten von Preisen begrenzt bei Banken und Kreditgenossenschaften zur Verfügung stehen.

Informationen zum Anbieter BDSwiss

Informationen zum Anbieter BDSwiss

+Unter EU – Richtlinien
+ Niedriger Mindesteinzahlungsbetrag von 250 € und niedriger Mindesthandelsbetrag von 10 €
+ Schnelle Auszahlungen
+ Eigene Sparte für finanzielle Angelegenheiten und Warnhinweise
+ Sehr übersichtliches Design
+ Gut zu erreichender Kundenservice
+Ausführliche Hintergrundinformationen zum Handel mit binären Optionen
– Einige Texte auf Englisch
– Festnetznummer des Kundenservices
bdswiss-screen
In diesem BDSwiss Test, werden viele Kriterien unter anderem die Handelsplattform, der Kundenservice und die Kontoeröffnung untersucht. Beginnend beim Unternehmen: der Broker BDSwiss stammt aus dem Unternehmen Safecap Investments Ltd. und hat seinen Sitz in Nicosia Zypern. Auch wenn BDSwiss seinen Sitz nicht in Deutschland hat, sollte das Trader nicht negativ beeinflussen. Denn Zypern ist seit ein paar Jahren ein Mitglied der EU.
Somit unterliegt der Handel mit binären Optionen bei BDSwiss den Richtlinien der EU. Anders formuliert: Trader sind durch die Richtlinien der Europäischen Union geschützt. Zu diesen Richtlinien zählt unter anderem der Warnhinweis, der auf der Webseite www.BDSwiss.com deutlich sichtbar ist.
Dieser beinhaltet unter anderem den Hinweis, dass der Handel mit binären Optionen nur mit dem eigenen Geld erfolgen sollte, welches auch im Verlustfall, kein existenzielles Risiko für den Trader bedeutet. Das ist ein positiver Aspekt bei den BDSwiss Erfahrungen.
Im BDSwiss Bericht wurde deutlich, dass der Broker über ein breites Angebot an handelbaren Assets und Handelstypen verfügt. Insgesamt sind 180 Assets verfügbar. Trader können bei diesem Broker Aktien, Roshtoffe, Indices und Forex handeln. Zudem wird ihnen der Touch/No Touch, der klassische Call/Put , One Touch, 60 Sekunden Handel geboten.

Eine Besonderheit bei BDSwiss ist die Pro Master Funktion. Dieser erlaubt es Tradern bestimmte Änderungen, etwa bezüglich der Laufzeit der Option vorzunehmen. So, ist es möglich, dass Trader die „Double Up“ Funktion nutzen. Diese Funktion erhöht die Rendite, bei einem erfolgreich platzierten Trade. Äußerst attraktiv ist der One Touch Handel, dieser kann eine Rendite von bis zu 500 % bringen.

Die Handelsplattform

In dem BDSwiss Test wurde auch die Handelsplattform untersucht. Auf dem ersten Blick wird deutlich, dass dafür gesorgt wurde, dass Trader keine Probleme haben die Texte und Schaltflächen zu erkennen. Die Farben sind sehr konträr und sorgen für ein klares Bild. Danach ist deutlich erkennbar, dass die Struktur der Seite kein Produkt der Flüchtigkeit ist. Denn die Seite ist sehr gut strukturiert und sorgt so für ein optimales „Look and Feel“ Erlebnis. Aber leider wurden ein paar wenige Schwachstellen bezüglich der Handelsplattform deutlich, diese fallen aber im Vergleich zu den gesamten positiven Aspekten kaum ins Gewicht. So sind einige Texte, noch auf Englisch geschrieben. Deren Anzahl ist aber im Vergleich zu den deutschen Texten sehr gering.
Ein sehr positive Aspekt bei diesem BDSwiss Bericht ist die Kategorie „Banking“ auf der Webseite. Dort finden Trader zusätzliche Hinweise, die Ihre vorhandene Sicherheit bei BDSwiss beschreibt. So werden Informationen zu den Ein- und Auszahlungen, sowie den Compliance Regeln gebündelt den Tradern präsentiert. Das erleichtert die Bedienung der Webseite.
Die BDSwiss Erfahrungen in verschiedenen Internetforen haben ebenfalls angemerkt, dass die Seite sehr angenehm zu bedienen ist. Das gilt auch für die einzelnen Handelsplattformen, die speziell für die gängigen Browser Firefox, Chrome und Internetexplorer errichtet wurden. Trader können ebenfalls den mobilen Handel nachgehen, durch speziell entwickelte Apps, für iOS und Android. Die ausgearbeiteten Versionen, der einzelnen Handelsplattformen wurden sehr positiv bewertet, in diesem BDSwiss Bericht.

Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung wird bei BDSwiss in drei Schritten vollzogen und hat in diesem BDSwiss Test nur sehr wenige Minuten gedauert. Der erste Schritt erfordert den Namen, die Telefonnummer, das gewählte Passwort und die E-Mail Adresse. Im zweiten Schritt wird die E-Mail von BDSwiss bestätigt und anschließend erfolgt die Einzahlung. Diese kann per Überweisung, online Banking und Debit, sowie Kreditkarte vollzogen werden. Die Mindesteinzahlung beträgt 250 € beziehungsweise Dollar oder Pfund. Der Mindesthandelsbetrag beträgt 10 € beziehungsweise Dollar oder Pfund. Damit zeigt sich, dass in diesem BDSwiss Bericht die Einzahlungsmodalitäten sowie nötige monetäre Beiträge sehr niedrigschwellend gehalten wurden.
Kontoservice
Der Kundenservice kann via Telefon, Chat oder E-Mail von Montag bis Freitag rund um die Uhr erreicht werden. Die Rufnummer ist eine deutsche Festnetznummer. Es fallen also nur sehr geringe Telefongebühren an. Des Weiteren gibt es für Trader umfangreiche Hintergrundinformationen zur Wirtschaft, dem Handel mit binären Optionen und Videos für Einsteiger und Profis. So lernen Einsteiger die Grundzüge des Handels mit binären Optionen und Profis bekommen Strategien und Analysetechniken näher erklärt. Zudem gibt es noch Ebooks und ein Glossar mit den relevanten Begriffen beim digitalen Handel mit binären Optionen.
Das eigene Handelskonto in nur wenigen Schritten

Fazit

Die BDSwiss Erfahrungen sind eindeutig positiv. Tradern gefällt, das breite Angebot verfügbarer Assets und der niedrige Mindesteinzahlungsbetrag, sowie die niedrige Mindesthandelssumme. Wenn du sonst noch Fragen hast, kannst du bei den Freunden von Nachgefragt vorbeischauen.
Auch die Bonusmöglichkeit wurde in den BDSwiss Erfahrungen immer wieder positiv bewertet. Die Internetseite ist an einigen wenigen Stellen noch auf Englisch. Hier besteht noch Nachholbedarf. Zudem ist die Festnetznummer des Kundenservice keine 0800er Nummer. Allerdings so hat der BDSwiss Test gezeigt, sind die Wartezeiten auf eine Antwort beim Chat oder per Mail sehr gering und stellen so eine gute Alternative zum Telefonkontakt dar.